Freitag, 10. Januar 2014

Neuzugänge der Woche

Hier meine Neuzugänge der Woche:


Ja, ich konnte mal wieder nicht widerstehen... Und nächste Woche kommen sogar nochmal 5 bestellte Bücher an! Aber dieses Mal ist es ja zum Teil auch nicht meine Schuld: Ich habe Bücher gewonnen, geschenkt bekommen und zu unschlagbaren Preisen in einem modernen Antiquariat erstanden!



1. Der Kuss des Feindes, Titus Müller
Dieses Buch hab ich günstig als Mängelexemplar erstanden. 
Zum Inhalt: "Arif ist der Sohn eines arabischen Hauptmanns. Er soll die Christen ausspähen und trifft auf Savina. Für Savina ist Arif der Feind. Aber dann verlieben sich die beiden ineinander..."
Ich freue mich schon auf das Buch, es ist nicht allzu dick und ich finde es spannend, dass es mehr als eine einfache Liebesgeschichte zu sein scheint.


2. Die Herzentflammte, Eve Edwards
Auch das Buch habe ich als Mängelexemplar in einem modernen Antiquariat gekauft.
Zum Inhalt: "England 1584. Als Lady Jane Rievaulx als Hofdame der Königin in den Palast in Richmond kommt, trifft sie auf einen anderen Neuankömmling am Hofe- Maste James Lacey.
Obwohl James' Bruder Lady Jane noch vor kurzer Zeit die Ehe versprochen hatte, ist James der Mann, den sie wirklich liebt. Und auch James kann seine Zuneigung zu ihr nicht verbergen. Aber er macht sich auf in das unbekannte Amerika- eine gefährliche Reise, bei der er schrecklichen Erlebnissen aus der Vergangenheit entfliehen will.
Als Lady Jane von ihrer missgünstigen Familie zu einer Ehe mit einem französischen Adligen gezwungen werden soll, kann ihr nur einer helfen. Wird James zu seiner geliebten Jane zurückkehren, bevor es zu spät ist?"
Dieses Buch hat mich voll erwischt: es spielt in einer anderen Zeit, in England, beschäftigt sich mit dem Hofe und dem Königshaus und mit einer Liebesgeschichte, die so von der Gesellschaft nicht gewollt zu sein scheint. Genau mein Ding! Ich bin gespannt und halte Euch auf dem Laufenden!


3. Totenbraut, Nina Blazon
Meine liebe Freundin Ebru (http://page-after-page-online.blogspot.de) hat mir dieses Buch geschenkt. Vielen lieben Dank nochmal dafür! Es steht, wie ihr vielleicht gesehen habt, auf meiner Wunschliste. 
Ich habe bereits Faunblut gelesen und wollte gerne noch mehr Bücher von Nina Blazon lesen.
Zum Inhalt: "Serbien im Jahr 1731. Jasna muss einen Mann heiraten, den sie nicht liebt, den sie nicht einmal kennt. In der Fremde, weit weg von den geliebten Schwestern, erwartet sie ein trostloses Leben. Ihr neues Zuhause ist eine Burgruine am Rande eines Dorfes. Dessen Bewohner meiden Jasnas neue Familie. Als es zu einer Reihe von mysteriösen Todesfällen kommt, macht sich die junge Frau auf Spurensuche und stößt dabei auf einen uralten Fluch, der zahlreiche Menschenleben gekostet hat."



4. Schattenauge, Nina Blazon
Auch Schattenauge hat Ebru mir geschenkt. Fühl dich nochmal gedrückt, wenn du das liest!
Zum Inhalt: "Zoë liebt das Nachtleben - bis sie eines Tages auf dem Heimweg angegriffen wird. Von wem, weiß sie nicht. Ein Blackout hat ihr Gedächtnis gelöscht. Doch an ihren Händen klebt fremdes Blut. Zoës Freund Gil ahnt, dass etwas Unheimliches mit ihr vorgeht: In Zoë schlummert das Erbe eines uralten Volkes, das unerkannt unter den Menschen lebt. Aber Zoë ist nicht die Einzige, die von ihrer Raubtiernatur getrieben die Straßen der großen Stadt durchstreift ..."




5. Kirschroter Sommer, Carina Bartsch
Auf dieses Buch freue ich mich am allermeisten! Ich habe es (und ich gewinne sonst nie was für mich, nur für andere) bei http://page-after-page-online.blogspot.de gewonnen! Ebru, du hast ein geschicktes Händchen Lose zu ziehen! Dazu folgt auch auf jeden Fall eine Rezension, denn ich erhoffe mir viel von diesem gehypten Roman! 
Zum Inhalt: "Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben? Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?"



Kommentare:

  1. Haha xD viel Spaß mit den Büchern! Kirschroter Sommer ist richtig klasse und auf deine Meinung zu den ersten beiden bin ich schon richtig gespannt :) Die klingen auch verdammt gut! Kussi!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich finde Nina Blazons Schreibstil echt toll; "Faunblut" hat mir zwar von der Geschichte her nicht so gefallen, aber dieser Schreibstil war klasse! Die anderen Bücher von ihr kenne ich noch nicht, aber interessant klingen sie.

    Dein Blogdesign ist übrigens total cool und deine Rezensionen sind gut geschrieben, finde ich :). Ich bin über Bloglovin Leserin bei dir geworden und bin froh, deinen Blog entdeckt zu haben.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Krypta :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Ja, ich bin auch schon ganz gespannt auf die Bücher!

      Vielen vielen Dank für die Unterstützung :) Es freut mich, dass dir mein ganz frischer Blog gefällt!
      Da trifft es sich ja gut, dass ich auch Leserin deines Blogs bin :D

      Dir auch ein schönes Wochenende
      Maike

      Löschen
  3. Oh, ich mag Titus Müller. Er war mein Autor des Monats im Dezember 2013. Der Kuss des Feindes habe ich aber noch nicht gelesen und bin daher sehr gespannt auf deine Meinung!
    Ganz liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ehrlich gesagt noch nie von ihm gehört, aber freue mich schon riesig auf das Buch :)
      Deine Rezension zu "Der Schneekristallforscher" klingt schonmal sehr vielversprechend!

      Liebste Grüße,
      Maike

      Löschen